Dr. med. univ. Nevzat Sari

Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. univ. Nevzat Sari, Arzt für Allgemeinmedizin

Ordinationszeiten

Montag – Freitag:08.00 – 11.30 Uhr
Patientenannahme bis 11:00
Montag & Donnerstag:16.30 – 19.00 Uhr
Patientenannahme bis 18:30

WOCHENENDNOTDIENST

In der Zeit von Freitag 20:00 Uhr bis Montag 07:00 Uhr, sowie an Feiertagen, steht Ihnen in Innsbruck, Fallmerayerstraße 6, der ärztliche Bereitschaftsdienst zur Verfügung. Erreichbar auch unter der Telefonnummer: 0512 360006

PATIENTENSTOP! Leider können wir aktuell keine neuen Patienten mehr aufnehmen.

Ab jetzt gibt es auch kostenlose PCR-Tests!


Kontakt

T: +43 512 288196
F: +43 512 288196-99 (NEU ab 21.4.2021!)
E: praxis@dr-nevzatsari.at

Aktuelle Infos

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

In unserer Ordination gelten folgende Verhaltensregeln:

Bitte kommen Sie nur nach telefonischer Voranmeldung in unsere Ordination und tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz.
Wenn Sie Symptome eines Infektes der Atemwege aufweisen oder erkrankt sind, sollten Sie zu Hause bleiben und sich mind. 10 Tage in Quarantäne begeben. Im Weiteren sollte jeglicher Kontakt zu anderen – vor allem älteren – Personen vermeiden oder minimieren.
Bitte betreten Sie in diesem Fall nicht die Ordination!

Krankmeldung und Medikamentenverordnung erfolgt telefonisch.

Bei Verschlechterung Ihres Zustandes und Auftreten von Atemnot rufen Sie die Rettung bzw. suchen Sie das Krankenhaus auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

STOP CORONAVIRUS

Haben Sie grippeähnliche Symptome z. B. Kopfschmerzen, Fieber, Husten, Atemnot? Hatten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19 (Coronavirus) Erkrankten?

Dann betreten Sie diese Praxis bitte nicht!

Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei uns telefonisch von zu Hause aus – wir besprechen dann die notwendigen Maßnahmen.

Weitere Infos zum Coronavirus

Kostenlose Hotline des Landes Tirol: 0800 80 80 30
Allgemeine Fragen zum Coronavirus (täglich von 8 bis 22 Uhr erreichbar)

Telefonische Gesundheitsberatung: 1450
Fragen zu Symptomen und bei konkretem Infektionsverdacht

Kostenlose Infoline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621
Informationen zu Übertragung, Symptomen und Vorbeugung (täglich von 0 bis 24 Uhr erreichbar)

Können Allergiker geimpft werden?

Heuschnupfen oder ähnliche Allergien sind keine Ausschließungsgründe (Kontraindikationen) von der Impfung.

Personen mit anaphylaktischen Reaktionen auf Impfstoffe, Arznei- oder Nahrungsmittel in der Vorgeschichte sollen den BNT-Impfstoff nicht erhalten.

Alle Geimpften müssen wegen möglicher Reaktionen nach der Impfung 15 Minuten überwacht werden

Reaktionen

Relevant sind offenbar allergische Reaktionen, die überwiegend dem beigesetzten Polyethylenglykol (PEG) zugeschrieben werden.
Die Häufigkeit wird derzeit mit etwa 1:190.000 angegeben.

SARS-CoV-2-Antigen Schnelltest

Ab sofort kann in unserer Ordination kostenlos ein
SARS-CoV-2-Antigen Schnelltest gemacht werden.

Alle Kassen

Vertragsarzt mit allen Krankenkassen

Adresse

Dr. med. univ. Nevzat Sari
Arzt für Allgemeinmedizin

Blasius-Hueber-Straße 16
6020 Innsbruck